Sie sind hier: Startseite

Coronavirus-Pandemie

Sehr geehrte Kunden,
aufgrund der aktuellen Lage in Bezug auf die Coronavirus-Pandemie sieht die GKU mbH in allen Zweckverbänden zum Schutz der Bevölkerung und Aufrechterhaltung der stabilen Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung folgende Maßnahmen vor:

Die Betriebsstellen werden für reguläre Kundenbesuche geschlossen. Grundsätzlich werden alle Kunden gebeten, vorab telefonisch in der jeweilig örtlich zuständigen Betriebsstelle ihr Anliegen zu schildern. Die Mitarbeiter der Betriebsstellen entscheiden dann, wie weiter verfahren werden soll.
Notdienste und Störungsbeseitigung erfolgen weiter wie bisher.

Wir bitten um Ihr Verständnis für die ergriffenen Einschränkungen, die dazu beitragen sollen,
die Ver- und Entsorgung auch weiterhin störungsfrei zu gewährleisten.

Strobel

Geschäftsführer

Öffentliche Bekanntmachung: Durch Beschlussfassung der Verbandsversammlung vom 9.12.2019 treten folgende Änderungen in Kraft:
am 10.12.2019 6. Satzung zur Änderung der Abwassersatzung des Zweckverbandes Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Anklam über den Anschluss an die öffentliche Abwasserbeseitigung und deren Nutzung vom 10.12.2007 [1.925 KB]
   

(C) Gesellschaft für Kommunale Umweltdienste mbH Ostmecklenburg-Vorpommern 2019